SPEKULATIUS

Adventsausstellung im Reigen der begehbaren Bilder


Termine

17.-27.11.2017
täglich geöffnet
MO-DO: 10-18 Uhr
FR+SA+SO: 10-19 Uhr

Ort

Blumen Weimar
Breitenhofstr. 110
89233 Neu-Ulm
Stadtteil Finningen

Tickets

Im Vorverkauf unter Tel. 0731-722001 und an der Tageskasse. Eintritt 5,- Euro, unter 18 Jahre frei.



Vegetative Elemente als Grundstoff

Vegetative Elemente sind der Grundstoff für Weimars Inszenierungen. Es sind die Kostbarkeiten am Wegesrand die ihn faszinieren. Von Wind und Wetter gezeichnet, werden sie in seinen Installationen zu verblüffenden Gestalten und fantasievollen Hinguckern.




Objektkunst als begehbare Bilder inszeniert

In seinen Finninger Klangräumen werden die vegetativen Objekte als begehbare Bilder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hierbei handelt es sich nicht um Bilder im herkömmlichen Sinne. Es sind vielmehr raumgreifende Installationen zum Durchschreiten. Durch die Öffnung hinein in die dritte Dimension, bieten sie dem Betrachter eine besonders intensive Auseinandersetzung mit dem inszenierten Raum.




Symbolsprache als Gestaltungselement

Für seine Installationen bedient sich Weimar einer eigens ersonnenen Symbolsprache. Durch gekonnte Wegeführung durchschreitet der Betrachter diese mystischen Welten gleich der Bühne eines Schattentheaters und taucht so unmittelbar in die Szenerie ein. Auf diese Weise entsteht eine Erlebniswelt von ganz eigener Faszination.




Bildergalerie
Impressionen vergangener Ausstellungen